Wie man ein Windows Terminal GOD wird – mit WSL2, Zsh und Oh My Zsh

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Linux nativ unter Windows ausführen. verwenden von WSL2. Das wirklich Coole an WSL2 ist, dass es Ihnen erlaubt, bash unter Windows auszuführen und schließlich die native Eingabeaufforderung aufzugeben, was uns zugeben lässt, saugt!

Mit unseren neuen Superkräften können wir ZSH und Oh My Zsh installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die neu in Z und Zsh sind, ist es eine neue und verbesserte Shell. Mit der Zsh-Shell können Sie auch Oh My Zsh installieren. Oh My Zsh kann verwendet werden, um Ihr Terminal mit Themen und Plugins anzupassen, mit denen Sie effizienter werden können.

Intro & Übersicht

  • Windows für Linux-Subsystem
  • Installieren Sie eine Linux-Distribution – Ubuntu
  • Installieren Sie Zsh
  • Installieren Sie Oh mein Zsh!
  • Pimp Up The Terminal

Der Krieg zwischen Windows und Mac tobt seit Jahrzehnten. Ich gebe gerne zu, dass ich beides mag. Ja, ich kann hören, wie du mich schweigend beurteilst… Es ist mir egal

Wenn Sie jemals einen Mac-Fan darüber evangelisieren hören, wie perfekt ein MAC für die Codierung ist, dann werden Sie schnell hören, wie bash und das Linux-Terminal die Windows-Eingabeaufforderung in den Arsch treten. Es ist alles wahr, es tut. Die Eingabeaufforderung saugt. zum Glück hat Microsoft an etwas Hinterhältigem gearbeitet. Sie können jetzt einen Linux-Kernel direkt unter Windows ausführen

Dieses Video ist in mehrere Teile unterteilt. Der erste Teil wird WSL und Ubuntu auf meinem Windows-Desktop installieren. Als nächstes installieren wir Zsh und Oh My Zsh. Schließlich werden wir das Terminal aufpeppen und einige coole Themen und Plug-Ins installieren. Wenn Zsh und seine Plug-Ins installiert sind, werden Sie zu einem Produktivitäts-Ninja für Windows-Terminals. Also schnall dich an… es wird eine höllische Fahrt

Installation von WSL

Der Schritt zur Installation von WSL2 ist:

  • Haben Sie Docker Desktop für Windows installiert
  • Haben Sie SVN in Ihren BIOS-Einstellungen aktiviert
  • Stellen Sie unter ‚Windows-Funktion ein- und ausschalten‘ sicher:
  • Die Windows Hyper-Vision-Plattform ist aktiviert
  • Das Windows-Subsystem für Linux ist aktiviert

Wenn WSL2 installiert ist, können Sie Ihre Linux-Distribution installieren. öffnen Sie den Windows Store und suchen Sie nach:

  • Ubuntu
  • Windows Terminal

Wenn alles in Ordnung ist, sollten Sie in der Lage sein, ein Terminal im neuen Windows Terminal-Programm zu öffnen, und Sie sollten eine Option haben, ein bash Ubuntu Terminal zu öffnen!

InstallZ, Zsh und Oh My Zsh

Sie können sowohl Z als auch Oh My Zsh von Ihrer neuen Bash-Shell installieren. Geben Sie diese beiden Befehle ein:

Konfigurieren von Oh My Zsh

Oh My Zsh kann über die Einstellungsdatei .zshrc konfiguriert werden. Zuerst werden wir das Thema ändern. Standardmäßig wird das Thema auf ‚robbyrussle‘ eingestellt, Sie können es folgendermaßen aktualisieren:

Finden Sie die Zeile mit der Aufschrift Theme=robbyrussell. Ändern Sie dies, um ein anderes Thema zu verwenden. Zwei Themen, die ich empfehle, sind agnoster und powerlevel9k.

Lassen Sie uns als nächstes einige Plug-Ins installieren. Innerhalb von .zshrc finden Sie diese Zeile:

Von dieser Zeile aus können Sie neue Plug-Ins installieren. Um beispielsweise zsh-syntax-highlighting zu installieren, können Sie dieses Repo über die Eingabeaufforderung ausführen:

Aktualisieren Sie Ihr Plug-In folgendermaßen:

Ein weiteres wirklich cooles Plug-In ist z. ‚z‘ wird mit oh my installiert .zsh aber es wird nicht standardmäßig aktiviert. Um es standardmäßig zu aktivieren, fügen Sie es Ihrer Plugin-Zeile

hinzu, wenn Sie eine Legende sein möchten.. und ja, dies ist der einfachste Weg, dass jemand Sie heute als Legende betrachtet, Dann klicken Sie auf die Schaltfläche Abonnieren und klicken Sie auf die Schaltfläche Gefällt mir. Ich schätze wirklich Ihre Unterstützung und Motivation. Wenn Sie Kommentare haben, beantworte ich diese gerne. Glückliche Codierung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.