Nilo Cruz

Repräsentative Stücke:

Anna in den Tropen (2002)
Tanzen auf den Knien (1996)

Bio:

Nilo Cruz ist Autor vieler Stücke, darunter A PARK IN OUR HOUSE, A BICYCLE COUNTRY, TWO SISTERS UND A PIANO , LORCA IN EINEM GRÜNEN KLEID, HORTENSIA UND DAS MUSEUM DER TRÄUME, TANZEN AUF DEN KNIEN, NACHTZUG NACH BOLINA, SCHÖNHEIT DES VATERS, EIN SEHR ALTER MANN MIT RIESIGEN FLÜGELN, und Übersetzungen DES HAUSES BERNARDA ALBA und DONA ROSITA, DIE JUNGFER. Seine Stücke wurden im ganzen Land an zahlreichen Theatern produziert, darunter das Joseph Papp Public Theater / New York Shakespeare Festival, New York Theatre Workshop, New Theatre (Coral Gables, FL), McCarter Theatre Center (Princeton, NJ), Florida Stage, Alliance Theatre Company (Atlanta), Coconut Grove Playhouse (Miami), Magic Theatre (San Francisco) und Oregon Shakespeare Festival. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, darunter den Pulitzer-Preis für Drama für ANNA IN DEN TROPEN 2003, den Alton Jones Award und den Kesselring Prize sowie Stipendien des National Endowment for the Arts, AT&T, des Kennedy Center und der Rockefeller Foundation. Cruz ist Professor an der Yale School of Drama. Er lebt in New York City und ist Absolvent der New Dramatists. (Dramatiker spielen Service)

Links:

Nilo Cruz spielt durch Dramatiker spielen Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.