NFC South Vorhersagen

Willkommen zu meiner Serie, die die Divisionen der NFC vorhersagt. In jedem Artikel, Ich liste auf, wie jedes Team in jeder Division enden wird und warum, plus Angebot, mit welchem Playoff-Samen sie enden werden, falls vorhanden.

Ich wiege auf der NFC North auf PackerChatters; die NFC East auf Lambeau Leap of Faith; und die NFC West auf Net Dugout – bitte überprüfen Sie die Links, um diese Stücke zu sehen. Hier werde ich die NFC South ansprechen…

1. New Orleans Saints: Die Titelverteidiger der NFL Saints haben bisher nur einen bedeutenden Spieler aus ihrem Kader von 2009 verloren, Scott Fujita (Bild oben). Ihre Verteidigung kann jedoch ausgenutzt werden, und die Formel Big Risk-Big Reward ist keine sichere Wette, um einen Zeitplan zu durchlaufen, der schwierig sein wird, es sei denn, die nächsten beiden besten Teams sind mindestens so enttäuschend wie in der letzten Saison, noch um es zu schaffen durch die Playoffs.

Dennoch wird ihre starke Offensive und ihr Rückspiel mit ziemlicher Sicherheit ausreichen, um ihre Division zu gewinnen. San Francisco bekommt die Heiligen zu Hause und hat einen Zeitplan, der sie darauf vorbereitet, den Top-Samen von New Orleans zu nehmen, Wer wird den anderen Erstrunden-Abschied bekommen.

2. Atlanta Falcons: Obwohl sie 2009 die Playoffs verpassten, hatte Atlanta zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte eine aufeinanderfolgende Siegessaison. Sie hätten sich vielleicht einen Wild Card-Platz verdient, wenn sie nicht wegen der Verletzungen, mit denen sie konfrontiert waren, gesattelt worden wären, also erwarten Sie, dass sie in dieser Saison zurück sind. Jedoch, bis ihre Verteidigung beweist, dass es ein gewisses Gleichgewicht bieten kann, Sie sind kein ernsthafter Anwärter auf die Division oder Playoff-Siege; Ich sehe sie den sechsten Samen verdienen.

3. Carolina Panthers: Zählen Sie mich zu den Leuten, die denken, dass Jimmy Clausson vor dem Ende der Saison beginnen wird. Matt Moore war letztes Jahr beeindruckend (98,5 Passanten), hatte aber nur fünf Starts und acht in seiner Karriere. Mit Teams Spielplanung für ihn, seine Produktion wird abfallen, und die Verteidigung kann kämpfen, um ihn zu decken, nachdem er seinen besten Spieler in Julius Peppers an die Bären in der verloren hat off-season…it ist nicht so sehr, dass Moore kein solider Quarterback ist, sondern dass das Team bis zum Jahresende in die Zukunft schauen wird.

4. Tampa Bay Buccaneers: Josh Freeman hat letztes Jahr manchmal etwas gezeigt, und als einer der rohsten Quarterbacks, die seit geraumer Zeit das College verlassen haben, Er wird nur besser werden. Dieses Team spielt hart, Aber das Problem ist, dass es einen Mangel an Talenten im Kader gibt, Daher ist es schwer zu sehen, dass sie in einer ziemlich guten Division keine zweistelligen Verluste ansammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.