Molmasse von PCl2

Berechnung der Molmasse (Molgewicht)

Um die Molmasse einer chemischen Verbindung zu berechnen, geben Sie ihre Formel ein und klicken Sie auf ‚Berechnen‘. In der chemischen Formel können Sie verwenden:

  • Jedes chemische Element. Schreiben Sie den ersten Buchstaben im chemischen Symbol groß und verwenden Sie Kleinbuchstaben für die restlichen Buchstaben: Ca, Fe, Mg, Mn, S, O, H, C, N, Na, K, Cl, Al.
  • Funktionelle Gruppen: D, Ph, Me, Et, Bu, AcAc, For, Ts, Tos, Bz, TMS, tBu, Bzl, Bn, Dmg
  • Klammern () oder Klammern .
  • Gebräuchliche zusammengesetzte Namen.

Beispiele für Molmassenberechnungen: NaCl, Ca (OH)2, K4, CuSO4*5H2O, Wasser, Salpetersäure, Kaliumpermanganat, Ethanol, Fructose.
Der Molmassenrechner zeigt auch den allgemeinen Namen der Verbindung, die Summenformel, die Elementzusammensetzung, die Massenprozentzusammensetzung und die Atomprozentzusammensetzung an und ermöglicht die Umwandlung von Gewicht in Molzahl und umgekehrt.

Berechnung des Molekulargewichts (Molekülmasse)

Um das Molekulargewicht einer chemischen Verbindung zu berechnen, geben Sie die Formel ein und geben Sie die Isotopenmassenzahl nach jedem Element in eckigen Klammern an.
Beispiele für Molekulargewichtsberechnungen: CO2, SO2.

Definitionen von Molekülmasse, Molekulargewicht, Molmasse und Molgewicht

  • Die Molekülmasse (Molekulargewicht) ist die Masse eines Moleküls einer Substanz und wird in den einheitlichen Atommasseneinheiten (u) ausgedrückt. (1 u ist gleich 1/12 der Masse eines Kohlenstoffatoms-12)
  • Die Molmasse (Molgewicht) ist die Masse eines Mols einer Substanz und wird in g / mol ausgedrückt.

Gewichte von Atomen und Isotopen stammen aus dem NIST-Artikel.
Geben Sie uns Feedback zu Ihren Erfahrungen mit Molecular Weight Calculator.
Verwandt: Molekulargewichte von Aminosäuren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.