Kann ich einen alten Workers' Comp-Anspruch erneut eröffnen?

In der Regel werden die Entschädigungszahlungen für Arbeitnehmer erst abgeschlossen, wenn sich der Gesundheitszustand eines Antragstellers vollständig stabilisiert hat — nur wenn die Schwere der Verletzung oder Krankheit und das Ausmaß der erforderlichen Behandlung bekannt sind, kann ein Arbeitnehmer Zugang zu der vollen und fairen finanziellen Entschädigung erhalten, die er verdient.

Russell L. Glauber von Glauber Berenson Vego in Glendale, Kalifornien. „Es passiert wahrscheinlich 10 Prozent der Zeit.“

Die Voraussetzungen für die Wiedereröffnung eines Arbeitnehmerentschädigungsanspruchs in Kalifornien

Nach kalifornischem Recht haben verletzte Arbeitnehmer das Recht, einen Arbeitnehmerentschädigungsanspruch erneut zu eröffnen. Davon abgesehen verlangen die staatlichen Vorschriften, dass ein Antrag auf Wiedereröffnung eines solchen Anspruchs innerhalb von fünf Jahren nach dem Datum der Verletzung eingereicht werden muss. Nach fünf Jahren kann eine Petition zur Wiedereröffnung gesetzlich verjährt sein. Allerdings, sagt Glauber: „Es gab einen Fall, der kam: Eine Person nahm Medikamente, die Schäden an seinem Inneren, und es war vorbei an den fünf Jahren. Ich erinnere mich an das Lesen, und es sagte etwas in der Wirkung von: Wenn Sie eine heimtückische Verschlechterung Ihres Körpers haben, weil der Arbeiter comp Zustand, den Sie nicht kennen, das Gesetz läuft nicht.“

Um eine Arbeitnehmerentschädigung in Kalifornien erfolgreich wieder zu eröffnen, muss ein verletzter Arbeitnehmer nachweisen können, dass:

  1. Eine neue medizinische Behandlung ist erforderlich; oder
  2. Die Verletzung oder Behinderung ist schwerwiegender geworden.

Um klar zu sein, erlaubt das kalifornische Gesetz nicht, dass verletzte Arbeitnehmer die Comp-Entscheidungen der Arbeitnehmer immer wieder neu verhandeln. Sie können einen Workers ‚Comp-Fall nicht erneut öffnen, nur weil Ihnen das ursprüngliche Ergebnis nicht gefallen hat. Darüber hinaus ist die Wiedereröffnung eines Comp-Anspruchs für Arbeitnehmer nicht dasselbe wie die Einreichung einer Beschwerde. Bei dieser Art von Fall muss ein verletzter Mitarbeiter nachweisen, dass sich etwas geändert hat — entweder weil eine neue Behandlung erforderlich ist oder sich der Verletzte verschlechtert. Darüber hinaus muss es sich bei dieser Änderung um etwas handeln, das zum Zeitpunkt der ursprünglichen Entscheidung vernünftigerweise nicht vorhersehbar gewesen wäre.

„Wir hatten Fälle, in denen der Typ seinen Rücken und sein linkes Knie verletzt hat. Als Folge seines Rückens und des Hinkens begann er, seine rechte Seite zu bevorzugen. Zusätzlich zu seiner Verletzung am linken Knie hat er eine Verletzung am rechten Knie entwickelt – und jetzt kann er kaum noch laufen „, sagt Glauber. „Infolgedessen ist sein Rücken schlechter geworden. Die Verletzung des rechten Knies entsteht also aus dem Original; Das ist ein Hauptgrund, einen Fall für neue und weitere Behinderungen wieder zu eröffnen.“

Wie man eine Petition zur Wiedereröffnung in Kalifornien einreicht

Um einen Arbeitnehmerentschädigungsanspruch wieder zu eröffnen, müssen Sie eine Petition zur Wiedereröffnung einreichen. Wie vom California Department of Industrial Relations (DIR) erklärt, sollte eine Petition zur Wiedereröffnung eine klare und umfassende Erklärung des Antragstellers (des verletzten Arbeitnehmers) enthalten, warum der Fall wiedereröffnet werden sollte.

Unter anderem sollten Sie Ihrer Petition zur Wiedereröffnung zusätzliche Krankenakten beifügen. Wie oben erwähnt, werden Arbeitnehmerentschädigungsfälle aus medizinischen Gründen wiedereröffnet. Um einen Comp-Fall für ältere Arbeitnehmer erfolgreich wieder zu eröffnen, benötigen Sie starke unterstützende Krankenakten und medizinische Beweise. Wenn Sie erwägen, einen Anspruch wieder zu eröffnen, sollten Sie sich an einen erfahrenen kalifornischen Anwalt für Arbeitnehmerentschädigung wenden. Ihr Anwalt wird in der Lage sein, Ihre Umstände zu überprüfen und Ihnen zu helfen, einen starken Anspruch aufzubauen.

Wenn Sie mehr über diesen Bereich erfahren möchten, lesen Sie unsere Übersicht über das Arbeitnehmerentschädigungsgesetz und die Behinderung der sozialen Sicherheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.